Foto: © Henning Rogge/Deichtorhallen
Foto: © Henning Rogge/Deichtorhallen
 

JOBS

 

Klicken Sie auf die unten stehenden Menüpunkte für nähere Informationen.

AKTUELLE STELLENAUSSCHREIBUNGEN

Klicken Sie auf die unten stehenden Menüpunkte für nähere Informationen.

FESTIVAL-HELFER FÜR DIE TRIENNALE DER PHOTOGRAPHIE »

Die 7. Triennale der Photographie Hamburg 2018 unter dem Motto BREAKING POINT. SEARCHING FOR CHANGE. ist ein bedeutendes Fotoevent internationaler Ausstrahlung und wird die Kulturlandschaft von Juni bis September durch vielfältige hochaktuelle Themen begeistern.

Für die Opening Week vom 6. bis 17. Juni 2018 suchen wir Festival-Helfer im Bereich Gästebetreuung, Organisation, Security, Ticketverkauf, etc. im Festivalzentrum auf dem Vorplatz der Deichtorhallen.

Sie sollten offen, serviceorientiert, zeitlich flexibel, körperlich fit und teamfähig sein. Wir erwarten eine gute Kenntnis der Hamburger Kulturszene sowie Ortskenntnis, außerdem fließende Englisch- und Deutschkenntnisse im mündlichen Umgang. Erfahrungen im Dienstleistungsbereich sind wünschenswert. Wenn Sie uns helfen möchten ein guter Gastgeber zu sein, melden Sie sich mit kurzem Lebenslauf (bitte ggf. Festival- und Kassenerfahrungen angeben), wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
Eine Anstellung ist nur als kurzfristige Beschäftigung, in Ausnahmefällen als Minijob, möglich. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an Daniela Guhl/Sithara Pathirana, info(at)phototriennale.de, Telefon +49 40 32103-218.

PRAKTIKA

Die Deichtorhallen Hamburg bieten Studenten, die Interesse haben ihr Praktikum im Rahmen ihres Studiums bei uns zu absolvieren, Praktikumsplätze in den Bereichen Kommunikation, Ausstellungsmanagement, der Kulturellen Bildung und im Haus der Photographie an.


 Klicken Sie auf die unten stehenden Menüpunkte für nähere Informationen.

PRAKTIKUM − AUSSTELLUNGSMANAGEMENT/ASSISTENZ DER GESCHÄFTSFÜHRUNG »


Das Ausstellungsmanagement/die Assistenz der Geschäftsführung der Deichtorhallen Hamburg sucht ab sofort für 3 Monate eine Praktikantin/einen Praktikanten. Das Ausstellungsmanagement umfasst die Planung, Organisation inhaltliche Betreuung und Durchführung der Ausstellungen in der Halle für Aktuelle Kunst. Bei den Projekten handelt es sich um großangelegte Einzel- und Themenausstellung, die jeweils mit einem Vorlauf von ca. zwei Jahren umgesetzt werden.

Ihre Aufgaben:
Mitarbeit bei der Durchführung von

  • Ausstellungen und Katalogen
  • Bild- und Textrecherche
  • Betreuung ausstellungsbezogener Datenbanken
  • Nachbereitung der Ausstellungsprojekte
  • allgemeine Sekretariatsarbeiten

Ihr Profil:

  • Begonnenes Bachelor-Studium im Bereich Kulturwisssenschaften, Kulturmanagement oder Kunstgeschichte
  • hervorragende Kommunikations – und Teamfähigkeit
  • Sorgfältiger Arbeitsstil und Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Tätigkeit
  • Gute Kenntnisse in MS-Office, Photoshop, FileMaker
  • Gute Kenntnisse der Kunstgeschichte des 20. und 21. Jahrhundert   
  • Englisch in Wort und Schrift

Für das Praktikum zahlen wir eine monatliche Vergütung von 450 Euro. Wenn Ihr Persönlichkeitsprofil unseren Anforderungen entspricht, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen gern per e-Mail an: Deichtorhallen Hamburg GmbH, Sabine Seidel, Deichtorstr. 1-2, 20095 Hamburg, gf-assistenz(at)deichtorhallen.de